Wenn Sie beim Campen gut schlafen möchten, haben Sie die Wahl zwischen einer Luftmatratze und einer Schlafmatte. Gar keine leichte Entscheidung. Denn was ist eigentlich der Unterschied und was sind die vor- und Nachteile dieser beiden Varianten? Wir erklären es Ihnen in diesem Blog, damit Ihnen die Entscheidung danach leichter fällt.

Eigenschaften von Luftmatratzen und Schlafmatten

Isolation: Wenn Sie in kälteren Gebieten und kälteren Jahreszeiten campen, dann empfiehlt sich eine Schlafmatte, beziehungsweise Isomatte. Eine Luftmatratze hat nämlich keine isolierenden Eigenschaften. Achten Sie bei einer Schlafmatte immer auf den R-Wert. Der R-Wert gibt den Wärmedurchgangswiderstand (R = Restistance/Widerstand) eines Materials an. Mit anderen Worten, wie gut eine Matte gegen Kälte von unten isoliert. Je höher der R-Wert liegt, umso besser isoliert die Isomatte.

Langlebigkeit: Das ist nicht ganz eindeutig zu sagen. Eine Schlafmatte von guter Qualität ist langlebiger als eine Luftmatratze. Eine Luftmatratze kann nämlich relativ schnell ein Leck bekommen und dadurch Luft verlieren.

Preis: Eine Luftmatratze kostet im Allgemeinen weniger als eine Schlafmatte.

Packmaß: Eine Luftmatratze lässt sich kleiner falten als beispielsweise eine selbstaufblasende Schlafmatte, hat also ein kleineres Packmaß. Eine Leichtgewicht-Schlafmatte hat dagegen den Vorteil, leichter zu sein. Je nach dem, was Ihnen wichtiger ist – Größe oder Gewicht – können Sie sich für eine Luftmatratze oder eine Schlafmatte entscheiden.

Liegekomfort: Das ist sehr persönlich. Der eine liegt lieber auf einer Luftmatratze, der andere bevorzugt eine Schlafmatte. Der Liegekomfort hängt auch von der Qualität und dem Preisniveau ab.

Aufpumpen: Eine Luftmatratze muss immer aufgepumpt werden. Schlafmatten sind entweder ohne Luft oder selbstaufblasend. Sie brauchen also keine Pumpe.

Um Ihnen die Wahl zu erleichtern, haben wir eine Entscheidungshilfe gemacht:

Vielleicht fällt Ihnen die Wahl zwischen Schlafmatte und Luftmatratze jetzt leichter. Bitte beachten Sie dabei, dass es in beiden Kategorien sehr diverse Modelle und Varianten gibt. Möchten Sie mehr darüber wissen? Lesen Sie dann unsere Blogs: Was muss ich über eine Luftmatratze wissen und Was muss ich über eine Schlafmatte wissen?.