In 3 einfachen Schritten bestellen
Wie überleben Sie einen Regenurlaub Blog Banner

Wie überleben Sie einen Regenurlaub?

Donnerstag, 13 August 2015

Kalte Nächte, Wasserpfützen vor dem Zelt und das Ticken des Regens, wenn Sie morgens aufwachen. Die Gummistiefel und Regenkleidung sind Ihre tägliche Ausstattung und Ihre Sommerkleider und Bikinis sind immer noch in der Tasche. Dies ist nicht gerade der Urlaub, den Sie sich gehofft haben. Entspannen am Strand, Terrassenbesuch, Fahrrad- und Wandertouren sind nicht drin. Sie haben eine Woche mit sehr viel Regen und müssen sich andere Weisen ausdenken, um doch noch das Beste aus Ihrem Urlaub zu machen. Gutes Wetter oder nicht, es ist Urlaub, also gebe Sie sich Mühe und mache das Beste aus den Umständen!


Ausflüge planen

Es macht vielleicht weniger Spaß als am Strand liegen und Cocktails trinken, aber schauen Sie sich mal um ob es in der Nähe große Museen oder andere Indoor-Sehenswürdigkeiten gibt. Dies ist eine tolle Möglichkeit, sich in die Kultur der Stadt und des Landes zu vertiefen. Fragen Sie die Rezeption des Campingplatzes ob es spezielle Ausflüge gibt, die perfekt für einen regnerischen Tag geeignet sind.


Indoor-Schwimming

Dass das Wetter nicht schön ist, bedeutet nicht, dass Ihr Bikini/Ihre Badehose in der Tasche bleiben soll! Wahrscheinlich befindet sich in der Nähe schon ein überdachtes Schwimmbad. Für Wasserfreude braucht es nicht unbedingt 30º C zu sein, denn ein Tag in einem Innenpool ist doch nicht schlecht und der Vorteil ist, dass Sie nicht verbrennen können, wenn Sie den ganzen Tag innen schwimmen.


Einkaufen

In den meisten Großstädten finden Sie auch überdachte Einkaufszentren. Das Geld, das Sie für das Mittagessen und Cocktails am Strand reserviert hatten, können Sie nun in Geschäften, die Sie noch nicht kennen oder die Sie normalerweise nicht schnell besuchen würden, ausgeben. Wenn das Wetter Ihnen nicht glücklich macht, dann vielleicht ein toller Ankauf schon. Dass es regnet, bedeutet nicht, dass es draußen auch kalt ist. Wenn Sie nach dem Einkauf eine tolle überdachte Terrasse suchen und finden, trinken Sie dann einen herrlichen Wein, den Sie bei schönem Wetter auch trinken würden.


Spiele spielen

Sammle einige Nachbarn des Campingplatzes, wähle den größten Wohnwagen oder größtes Vorzelt und spiele zusammen ein Brettspiel oder ein Kartenspiel! Mache es gemütlich mit Kerzen, Getränken und Snacks und der Abend kann genauso gemütlich sein, als zum Beispiel bei einer Grillparty. Ein Regenurlaub ist auch díe Gelegenheit, um endlich mal das Buch, dass schon seit Monaten in Ihrem Schrank liegt, zu lesen.


Positive Einstellung

Das Wichtigste ist Ihre Haltung. Lassen Sie sich den Urlaub nicht durch Regen ruinieren. Auch wenn Sie andere Erwartungen hatten, es ist eine Verschwendung Ihrer Zeit und Ihres Urlaubs, um sich hierdurch mürrisch zu verhalten. Denke über Alternativen nach und realisieren Sie sich, dass Sie nicht der Einzige sind, der das Regenwetter satt hat. Versuche mit Ihren Nachbarn oder Campingfreunden das Beste aus der Situation zu machen, so dass jeder doch mit tollen Erinnerungen nach Hause reist.


Haben Sie schon mal einen Regenurlaub erlebt? Wenn ja, wie haben Sie sich unterhalten?

Comments

Keine Kommentare vorhanden

Laden...
_fr_we_use_cookies _fr_cookies
Nach oben