In 3 einfachen Schritten bestellen
Fahrradabteilung Blog Banner

Die Fahrradabteilung: Das Ergebnis des Umbaus

Mittwoch, 8 März 2017

Die Fahrradabteilung in unserem Laden wurde erneuert! Die letzten Monate wurde hart gearbeitet und das Resultat kann sich sehen lassen: Die Abteilung ist größer geworden und bietet einen neuen Boden. Seit Jahren bekommen Sie bei uns die Beratung und Hilfe für alles, was mit Fahrrädern zu tun hat. Von Elektro-Fahrrädern bis Fahrradträger, und von Kinderfahrrädern bis Fahrradtaschen. Sind Sie neugierig geworden, was sich auf der Fahrradabteilung verändert hat? Lesen Sie dann weiter.



Neue Einteilung

Jetzt wo der Umbau hinter uns liegt, wird es Zeit nach Verbesserungspunkten zu schauen. Abteilungsleiter Jeroen erzählt uns, wie das zu Stande kommt: "Ab dem Moment, als der Umbau begonnen hat, haben wir direkt Pläne für die Einrichtung geschmiedet. Wir haben dabei an die Wünsche der Kunden gedacht und dachten, dass es alles auch ein Stück räumlicher und übersichtlicher gestaltet werden kann." Durch die Vergrößerung der Abteilung ist jetzt Platz für neue Ideen. "Wir versuchten die Produkte jetzt näher bei einander zu bringen und zu gruppieren. Auf diese Weise hat die Abteilung eine logische Einteilung und der Kunde hat alles griffbereit."



Platz für ein größeres Sortiment

Durch den Umbau gibt es neben der neuen Einteilung auch ein größeres Sortiment. "Der Umbau hat ein Ende genommen, aber in der Fahrradabteilung ist das gerade mal ein Anfang. Wir haben Platz für ein größeres Sortiment, sodass wir das Niveau der Fahrradabteilung noch höher kriegen", meint Jeroen. So steht z.B für die Fahrradtaschen schon eine schöne Wand aufgebaut. Neben den Standardtaschen ist dort auch Platz für die luxuriösen Taschen. Die Fahrradabteilung hat in den letzten Jahren mit dem Sortiment einen großen Schritt voraus gemacht. Wo es früher nur mit ein paar Fahrrädern anfing, ist jetzt für Jung und Alt alles zu finden. Von Dreirädern bis Laufrädern und von Kinderfahrrädern bis hin zu Elektro-Rädern.



Trends verfolgen

Die Trends zu verfolgen trägt viel zum neuen Niveau der Fahrradabteilung bei. Vor allem auf dem Gebiet der Elektro-Räder haben wir uns stark weiter entwickelt. Nebenbei verändern wir die Standard-Fahrräder und das Zubehör gewaltig in Design und Farbe. "Verallgemeinert sind alle Produkte in der Abteilung wirklich trendgerecht. Wir sorgen immer dafür, dass Sie den letzten Trend bei uns finden. "Dran bleiben bei der Entwicklung ist laut Jeroen sehr wichtig. "Durch das Verfolgen von Trends und dass wir den Kunden zuhören, können wir nur größer werden." Das letztendliche Ziel steht schon seit Jahren fest.: " Das Streben ist das beste Fahrradgeschäft im 'Achterhoek' zu werden. Wir sind zu dem gewachsen, was wir jetzt sind und es wird Zeit uns immer weiter zu entwickeln."


Diesen Samstag und Sonntag (11-12.März) steht das Geschäft im Thema Wandern und Radfahren. Kommen Sie vorbei um sich unsere neue Fahrradabteilung anzuschauen?

Comments

Keine Kommentare vorhanden

Laden...