In 3 einfachen Schritten bestellen
Den richtigen campingplatz Blog Banner

Finden Sie den richtigen campingplatz in 6 Schritten

Mittwoch, 26 Juli 2017

Der Sommer hat angefangen und das bedeudet, dass es Zeit ist für Camping! Sie klappern das Internet nach einem geeignetem Campingplatz ab. Veilleicht gehen Sie ja zum ersten Mal Campen und wissen nicht, wo Sie anfangen sollen. Sie haben schon so viele Geschihten von anderen Campern gehört, über deren herrliche Ferien in Frankreich. Italien oder einfach in Deutschland. Das klingt wie Musik in Ihren Ohren. Aber wie begeben Sie sich auf die Suche nach einem Campingplatz? Wir begleiten Sie auf diesem Weg.



Schritt 1: Setzen Sie sich selbst eine Budgetgrenze!

Wie bei jedem Urlaub ist es wichtig, sich selbst eine Budgetgrenze zu setzen. Behalten Sie diese Grenze immer im Hinterkopf, sodass Sie immer wissen ob die ein oder andere Aktion in Ihr Budget passt oder nicht.



Schritt 2: Wählen Sie Ihr Ziel!

Wenn Sie sich eine Budgetgrenze festgelegt haben, ist es jetzt an der Zeit im ein Ziel auszuwählen. Stellen Sie sich selbst folgende Fragen:

  • Möchte ich ins Ausland oder in Deutschland bleiben?
  • Welche Wetterzonen möchte ich dort haben?
  • Wie vile Kilometer möchte ich höchstens zurück legen?

Schritt 3: Entscheiden Sie sich, welche Art Campingplatz am Besten zu Ihnen passt!

Wenn Sie sich für ein Land und eine Region entschieden haben, wird es Zeit für den nächsten Schritt. Denken Sie z.B an einen Familiencampingplatz, Jugend-, Natur-, oder Bauerncampingplatz. Bhalten Sie folgende Punkte im Hinterkopf:

  • Wollen Sie mit Ihrem Zelt gerne zwischen anderen Campern stehen? Dann schauen Sie nach einem Campingplatz mit einem seperatem Zeltplatz. Das Selbe gilt natürlich auch für Wohnwagen und Wohnmobile oder für den Fall, dass Sie einen gemischten Campingplatz besuchen wollen.
  • Fahren Sie z.b zu einem kleinen Campinplatz? Informieren Sie sich jetzt schon über freie Plätze und verschaffen Sie sich einen Überblick über die festen Plätze. Kleine Campingplätze bestehen größtenteils aus festen Campern.
  • Mögen Sie eine familienfreundliche Umgebung? Dann suchen Sie nach einem großem Campingplatz. Wollen Sie lieber in eine ruhige Gegend? Vermeiden Sie dann Jugendcampingplätze und entscheiden Sie sich für einen Bauern- oder Naturcampingplatz.

Schritt 4: Entscheiden Sie welche Vorraussetzungen für Sie wichtig sind!

Bedenken Sie im Vorraus, welche Vorraussetzungen Ihr Campingplatz erfüllen muss. Denken Sie z.b an einen nahegelegenen Supermarkt, einen Waschsalon, gute Sanitäre Ausstattung, Spielplatz, Schwimmbad oder einen guten Animationsteam. Schauen Sie sich Brochuren von verschiedenen Campingplätzen in der Region des Landes, das Sie besuchen wollen, an. Diese geben allerlei Informationen an und Sie können sich einen ersten Eindruck verschaffen. Vielleicht hilft es Ihnen dabei, eine gute Entscheidung zu treffen.



Schritt 5: Lesen Sie sich Bewertungen durch!

Denken Sie, dass Sie den perfekten Campingplatz gefunden haben? Schauen Sie sich dann trotzdem die Bewertungen von anderen Campern auf diesem Campingplatz an. Wenn die Beurteilungen gut sind, wissen SIe, dass Sie auf dem richtigen Wegn sind. Schauen Sie sich ruhig mehrere Webseiten an, um ganz sicher zu gehen.



Schritt 6: Lassen Sie sich von erfahrenen Campern beraten!

Sie kennen bestimmt die ein oder andere Person, die Erfahrungen mit dem Camping gesammelt hat. Fragen Sie diese Personen, wo sie ihren Urlaub verbracht haben und welche Erfahrungen Sie damit gemacht haben und vielleicht können die Ihnen ein paar gute Campingplätze empfehlen. Lassen Sie sich inspirieren!


Zu welcher Art Campingplatz werden Sie fahren oder sind Sie gefahren?

Comments

Keine Kommentare vorhanden

Laden...