In 3 einfachen Schritten bestellen

Was ist ATC und wie funktioniert es?

Donnerstag, 17 August 2017

Bei hoher Geschwindigkeit sind Wohnwagen und Anhänger empfindlich für Seitenwind und Ausweichmanöver. Das kann dafür sorgen, dass er schleudert und das kann gefährlich sein. Das ATC AL-KO Trailer Control (ATC) sorgt dafür das, dass nicht mehr passiert! Dieses Antischleudersystem sorgt dafür, dass der Wohnwagen oder Anhänger gerade hinter Ihrem Auto bleibt. Damit sind Sie und Ihre Familie sicher auf dem Weg.



Was ist das ATC?

ATC steht für AL-KO Trailer Control, ein Antischleudersystem für Caravans und Anhänger. Das System ist nicht notwendig, aber es bringt schon mehr Fahrkomfort und Sicherheit.


Es kann mal sein das Sie plötzlich ausweichen müssen, starke Seitenwind bekommen oder das Winddruck entsteht, weil Sie überholt werden von einen LKW. In diesen Fällen kann Ihr Wohnwagen/Anhänger anfangen zu schleudern. Die ATC arbeitet aktiv gegen und sorgt dafür, dass die Wohnwagen oder Anhänger hinter dem Auto bleibt.



Wie Funktioniert das ATC?

Das ATC arbeitet in 3 Schritten:

  1. Wenn der Wohnwagen/Anhänger anfangt zu schleudern, messen die Sensoren das. Selbst die kleinsten Schleuderbewegungen werden gemessen.
  2. Das ATC bremst jetzt der Wohnwagen/Anhänger automatisch. Es kann links, rechts oder beide gleichzeitig bremsen.
  3. Nach der Korrektur fährt der Wohnwagen/Anhänger wieder gerade hinter dem Auto.


Was merken Sie im Auto?

Die sanfte Abbremsung ist im Pkw spürbar. Um Autos hinter Ihnen nicht zu verwirren, leuchtet das Bremslicht nicht, wenn das ATC bremst. Das ATC bremst das Gespann nur sanft ab, vergleichbar mit einer Motorbremse beim Auto.


Was kann Passieren ohne ATC?

Wenn Sie kein ATC haben, wird das Schleudern nicht gestoppt. Ohne Eingriff kann das Schleudern sich selbst verstärken, manchmal so schlimm dass, das Auto auch anfängt zu schleudern. Dies kann zur extremsten Folge haben, dass der Wohnwagen umkippt.



Verschiedene Typen ATC

Das AL-KO ATC Trailer Control ist verfügbar für Wohnwagen mit einem AL-KO oder Hobby Chassis. Für das richtige ATC müssen Sie nach dem Total- und Leergewicht gucken. Pass auf: Das ATC passt nur auf Anhänger mit einem AL-KO Chassis. Überlege gut Welche Sie brauchen, weil das Totalgewicht sehr unterschiedlich sein kann bei Anhänger. In der unteren Tabelle steht, welche zu Ihre Wohnwagen/Anhänger passt. In unserem Sortiment haben wir nur ATC Systeme für Einachser Wohnwagen und Anhänger. Wenn Sie einen für einen Tandemachser brauchen, können wir eine für Sie bestellen.


Das ATC wird angeschlossen mit einem 13-poligen Stecker und braucht 15 Ampere.


ChassisGes.-gewicht (min – max)Leergewicht (min)Best. -nr.Preis
AL-KO750 – 1300 kg500 – 800 kg1223022€599
AL-KO1301 – 1500 kg1000 kg1223023€599
AL-KO1501 – 1800 kg1100 kg1223287€599
Hobby *750 – 1300 kg500 – 800 kg1225429€650
Hobby *1301 – 1600 kg1000 kg1225430€650
Hobby *1601 – 1900 kg1300 kg1225431€650

*für Hobby Caravans ab Modelljahr 1997 mit Knott-Achse.



Einbau

Der Einbau eines ATC ist nicht ganz einfach, da es sehr spezifisch ist, wird es oft von einem Mechaniker gemacht. Der Einbau können Sie bei Obelink machen lassen von einem Mechaniker in unserer Werkstatt, das kostet €225.


Für einen Termin mit der Werkstatt können Sie ein E-mail schicken an: werkplaats@obelink.nl.



AL-KO 2LINK Connectivity

Möchtens Sie während der Fahrt wissen, wann das ATC aktiv ist? Schaffen Sie sich dann das AL-KO 2link connectivity an. Dieses Sicherheits- und Komfortsystem dient zur Statusanzeige. Die 2LINK-Box sammelt Informationen von angeschlossenen Komponenten und sendet sie über Bluetooth an ein Smartphone.


Durch LED-Leuchten sehen Sie alle Situationen sind auf einen Blick. Auch kritische Fahrsituationen sind durch die Anzeige frühzeitig zu erkennen. Der Empfänger ist variabel im Innenraum positionierbar.


Haben Sie schon einen ATC eingebaut? Bitte erzählt uns Ihre Erfahrungen!


Comments

C
"wahrscheinlich, weil Hobby seine Fahrgestelle selber baut und so das System angepasst werden musste"
RT
"Wie so ist das Atc für hobby’s teuer ? "
Laden...