In 3 einfachen Schritten bestellen

Was muss ich wissen um eine Markisen Seitenwand zu bestellen?

Mittwoch, 20 März 2019

Sie möchten sich für Ihre Markise eine Seitenwand anschaffen? Eine gute Entscheidung, Sie werten Ihre Markise damit erheblich auf und schaffen so ein echtes Vorzelt-Gefühl. Um die passende Seitenwand zu finden, müssen Sie die Marke, den Typ, die Anbauhöhe und den Ausfall Ihrer Markise wissen. Wo Sie diese Angaben finden und wie Sie richtig maßnehmen zeigen wir Ihnen in diesem Blog:


1. Was ist die Marke meiner Markise?

Die meist vorkommenden Markisen sind von Thule Omnistor, Fiamma und unsere Hausmarke Obelink. Sie finden den Marken-Namen auf der Kassette oder der Abschlussleiste der Markise.


2.Wo finde ich die Serien- oder Typnummer?

Um zu bestimmen, welche extra Produkte (Andruckstangen, Befestigungsmaterial) Sie brauchen, um die Seitenwand zu befestigen, müssen Sie die nicht nur die Marke sondern auch die Serien- oder Typnummer wichtig. Wenn Sie neben einer Seitenwand auch eine Frontwand für Ihre Markise möchten, dann ist auch die Länge ausschlaggebend.


Bei Thule Omnistor ist die Seriennummer an der Innenseite der Markise versteckt. Um den Aufkleber lesen zu können, müssen Sie die Markise ein kleines Stückchen auskurbeln. Der Aufkleber mit der Seriennummer, Größe und Farbe befindet sich an der linken Seite der Markise.


Bei Fiamma Markisen finden Sie Seriennummer an der Kassette am äußeren Ende der Markise an der rechten Seite. Die Länge ist auf einem extra Aufkleber an der Innenseite der Markise angegeben. Um den Aufkleber lesen zu können, müssen Sie die Markise ein Stücken auskurbeln.


Unsere eigene Hausmarke hat (bis jetzt) eine Serie, nämlich die Obelink Markise. Den Namen und die Länge der Markise finden Sie auf dem Etui der Sackmarkise und ebenfalls auf der Abschlussleiste der Markise.


3. Was ist die Anbauhöhe?

Sie möchten natürlich, dass Sie Seitenwand die selbe Tiefe wie Ihre Markise hat. Die Tiefe wird auch Ausfall genannt. Kurbeln Sie die Markise aus und messen Sie die schräge Seite des Tuches vom Wohnwagen/Wohnmobil bis zur Abschlussleiste der Markise (siehe untenstehende Abbildung). Das ist der Ausfall. Normalerweise ist der Ausfall zwischen 220 und 250 cm.


4. Was ist der Ausfall meiner Markise?


Wenn Sie alle nötigen Angaben haben, können Sie sich die passende Seitenwand und die extra Produkte aussuchen, die Sie zur Befestigung der Seitenwand brauchen, aussuchen. Möchten Sie mehr darüber wissen, welche Andruckstangen, Rafters und Befestigungsmaterialien Sie brauchen, lesen Sie dann unseren Blog: Markise-Seitenwand montieren: Was brauche ich?.

Comments

J
"Hallo liebes Obelink-Team, kann ich Seiten- bzw. Vorderwände von Mobiel und Queen kombinieren?
Vielen Dank "
"Hallo Janine,

Das kann man problemlos miteinander kombinieren. Es gibt nur einen kleinen Farbunterschied zwischen den beiden Serien. Viel Erfolg und Spaß damit. Gruss Team Obelink"
Antwort Obelink
N
"Hallo. Ich würde gerne eine Obelink Sackmarkise Blau kaufen. Können Sie mir bitte genau sagen, was ich noch dazu brauche, wenn ich aus der Markise ein Vorzelt machen möchte"
"Hallo Nicole

Bei der Obelink Markies passen die Queen Seitenwände und die Queen Vorderwand. Dazu brauchen Sie die Obelink Rafter Markies (Artikel-Nummer A528987) und die Andruckstange Aluminium Quick (Artikel-Nummer A469737). https://www.obelink.de/obelink-rafter-markies.html und https://www.obelink.de/andruckstange-aluminium-quick-2-klammern.html.
Welche Vorderwand Sie brauchen ist von der Länge der Obelink Markies abhängig. Wenn Sie uns angeben, welchen Typ der Obelink Markise Sie sich kaufen möchten, dann können wir Ihnen sagen, welche Vorderwand dazu passt. Gruss Team Obelink.

"
Antwort Obelink
Laden...