In 3 einfachen Schritten bestellen
Wie sorge ich für eine längere Lebensdauer meines Vorzeltes Blog Banner

Wie sorge ich für eine längere Lebensdauer meines Vorzeltes?

Sonntag, 20 März 2016

Demnächst öffnen viele Campingplätze wieder Ihren Türen. Freuen Sie sich auch so auf die Campingsaison? Und haben Sie Ihr Vorzelt schon wieder hervorgeholt? Vielleicht haben Sie sich ein neues Vorzelt gekauft und können Sie nicht warten, bis Sie es endlich verwenden können. Ein Vorzelt ist natürlich ein ziemlich großer Ankauf, aber wenn Sie richtig mit dem Zelt umgehen, genießen Sie ihr Zelt sehr lange. Aber wie sorgen Sie dafür, dass Sie so lange wie möglich Freude am Zelt haben? Wir geben Ihnen gerne einige Tips.



Eine gute Vorbereitung

Letztes Jahr haben wir dem Thema Vorzelte schon verschiedene Artikel gewidmet, unter anderem ein Artikel über die Bestimmung des Umlaufmaßes und über die Vorbereitung bevor Sie mit dem Aufbau anfangen. Haben Sie sich gerade ein neues Vorzelt gekauft, dann gehe ich davon aus, dass Sie das richtige Umlaufmaß festgestellt haben. Lesen Sie diese Artikel noch mal durch, dann sind Sie in diesem Zusammenhang schon prima auf die Campingsaison vorbereitet.



Vorzelt richtig abspannen

Spannen Sie Ihr Vorzelt in der richtigen Weise ab, dann hält Ihr viel länger als ein Zelt, das mit weniger Sorgfalt und Aufmerksamkeit aufgebaut worden ist. Es ist wirklich wichtig, dass Sie Ihr Vorzelt in der richtigen Weise abspannen, denn ein Zelt, das nicht richtig abgespannt worden ist, verschleißt viel schneller. Bei schlecht (oder weniger gut) abgespannten Zelten entstehen Falten im Zelttuch und auch in den Fenstern und dort häuft Schmutz an, was zur Folge hat, dass das der Stoff kaputt gehen kann. Auch ist es wichtig, Ihr Zelt an der Unterseite bei den Reißverschlüssen kreuzweise abzuspannen, damit nicht zu viel Spannung auf die Reißverschlüsse kommt (Min. 5:30). Wenn übrigens das Umlaufmaß Ihres Vorzeltes nicht das richtige ist, dann können Sie das Zelt nie straff abspannen. Ein Zelt, das gut abgespant wurde, 'steht' einfach viel schöner und man fühlt sich komfortabler in der zeitweiligen Unterkunft. Was ich selbst sehr praktisch finde, ist ein Gestängespanner, wie der Hercules Twin. Dieser hilft Ihnen dabei, das Gestänge sehr einfach und leicht zu spannen. Dieser Gestängespanner funktioniert wie eine Art Hebel, also auch wenn Sie nicht so stark sind, dann spannen Sie das Gestänge ohne all zu viel Mühe ab. Nur einmal abspannen genügt in der Regel nicht. Ich empfehle Ihnen, regelmäßig zu kontrollieren ob die Abspannung noch in Ordnung ist. Ist das nicht der Fall, passen Sie dann die Abspannung an. Wir raten unseren Kunden immer zuerst in der Breite abzuspannen und dann in der Tiefe. Fange an der Unterseite an der Seite des Wohnwagens an und fahre dann mit den vorderen Ecken fort. Sie gehen dann eigentlich in der Form eines Rechtecks vor. Lesen Sie auch meinen früheren Blogartikel, in dem ich erläutere, wie Sie Ihr Zelt am besten aufbauen.



Extra Stangen befestigen

Vorzelte unserer Hausmarke Hypercamp mit einer Tiefe bis 300 cm enthalten ab Größe 11 ein Gestänge mit 5 Dachstangen. Die kleineren Größen haben 3 Dachstangen. Zelte, die 350 cm tief sind, verfügen schon ab Größe 7 über 5 Dachstangen. Wenn Ihr Vorzelt die ganze Saison, während eines großen Teiles der Saison oder das ganze Jahr aufgebaut bleibt, dann empfehle ich Ihnen dringend, um extra Stangen zu verwenden. Sie fragen sich vielleicht, warum diese Stangen nicht schon om Lieferumfang enthalten sind? Der Grund dafür ist, dass wir festgestellt haben, dass viele Leute noch extra Stangen (eines alten Vorzeltes) haben und diese Stangen zur Verstärkung des Gestänges einsetzen. Haben Sie diese Stangen nicht (mehr)? Kein Stress, für einen kleinen Betrag können Sie diese Stangen schon kaufen. Die Stangen werden Ihnen eine Menge Ärger ersparen. Für alle Vorzelte aus PVC und Ten Cate All Season (Dach WM 19 und Wände WR 18) empfehlen wir Folgendes:


Vorzeltgröße 2 bis 10
Mindestens zwei extra Dachstangen oder minimal zwei Firstbogen und minimal zwei Orkanstützen.


Vorzeltgröße 11 bis 14
Mindestens vier zusätzliche Orkanstützen.


Vorzeltgröße 15 bis 20
Minimal vier zusätzliche Dachstangen und minimal vier extra Orkanstützen.


Auch für Reisezelte empfehlen wir Obengenanntes, denn in zwei Wochen Urlaub kann es auch viel regnen, wodurch Ihr Zelt zusätliche Dachstangen und Orkanstützen braucht. Der Schwerpunkt liegt übrigens auf minimal. Was den Durchmesser anbelangt: der soll mit dem der Stangen Ihres Vorzeltes übereinstimmen.



Zelttuch reinigen

Das Zelt in der richtigen Weisen abspannen, ist also wichtig, aber auch die Weise, in der Sie mit dem Zelttuch umgehen, ist von großer Bedeutung. Sie möchten doch sicherlich auch, dass Ihr Zelt in guter Verfassung bleibt? Geh dan wie folgt vor. Spüle die Außenseite des Zeltes mit Wasser ab. Sie können dazu eine weiche Bürste verwenden. Benutze auf jeden Fall keine Seife oder andere Reinigungsmittel, denn diese Mittel greifen die Imprägnierung an. Ich empfehle unseren Kunden, die Außenseite des Zeltes einige Male während der Saison zu reinigen. Mit den Fenstern gehen Sie in der gleichen Weise vor. Die Innenseite des Zeltes reinigen Sie am besten ein Mal pro Woche, denn Sie nehmen schon schnell Sand und Staub mit ins Zelt und dadurch kann das Zelttuch verwittern.


Kunden fragen uns auch oft, was sie tun sollen, wenn ihr Umlaufmaß genau in der Mitte von zwei Größen ist. Meine Kollegen und ich empfehlen dann immer, die kleinere Größe zu nehmen, unter der Bedingung dass der Wohnwagen nicht hochgedreht wird. Sie haben besser ein Zelt, das zu eng ist, aber das Sie straff abspannen können als ein Zelt, das zu groß ist und das man nicht spannen kann.


Ich wünsche Ihnen eine wunderschöne Camingsaison! Nehmen Sie diese Tipps zu Herzen, dann machen Sie im Prinzip alles richtig, um Ihr Zelt so lange wie möglich in gutem Zustand zu behalten. Wie pflegen Sie Ihr Vorzelt eigentlich?

Comments

Keine Kommentare vorhanden

Laden...
_fr_we_use_cookies _fr_cookies
Nach oben