In 3 einfachen Schritten bestellen

Wie voll ist meine Gasflasche?

Mittwoch, 27 März 2019

Sie erkennen diese Situationen sicher: Sie fahren in den Urlaub mit Ihrem Wohnwagen, laden die Gasfleische ein und fragen sich plötzlich, wieviel Gas eigentlich noch in der Flasche ist. Oder Sie sind auf dem Campingplatz gerade dabei herrlich auf Ihrem Skottelbraai zu kochen und plötzlich geht das Gas aus! Es ist also wünschenswert zu wissen, wieviel Gas noch in der Gasflasche ist. Wir erklären Ihnen, wie und mit welchen Füllstandsanzeiger Sie das herausfinden!



Möglichkeit 1: Stellen Sie die Gasflasche auf die Waage

Die erste Möglichkeit kostet nichts und ist sehr einfach. Auf der Gasflasche steht immer das Taragewicht (Leergewicht). Das ist das Gewicht der Gasflasche ohne Gas. Ziehen Sie dieses Taragewicht von dem Gewicht ab, das die Waage anzeigt. Das Resultat ist der Gasinhalt, der noch in der Flasche ist.


Dann stellt sich natürlich noch die Frage, wieviel Gas Sie verbrauchen. Das hängt natürlich von dem jeweiligen Gerät ab. Wir gehen von dem folgenden durchschnittlichen Verbrauch aus: Wenn Sie morgens und abends kochen auf einem Zweiflammen-Kocher, dann verbrauchen Sie ungefähr ein Kilo Gas pro Woche. Den genauen Verbrauch erfahren Sie in der Gebrauchsanweisung des benutzten Gerätes.


Tipp: Es muss nicht unbedingt eine Personenwaage sein, auf die Sie die Gasflasche stellen. Eine solche Waage hat man schließlich nicht immer zu Hand, sicher nicht auf dem Campingplatz. Viel einfacher ist eine Kofferwaage. Legen Sie eine solche zu Ihrer Standard Camping-Ausrüstung.




Möglichkeit 2: Der Gasstandsanzeiger

Ein Gasstandsanzeiger oder Gaslevel Indikator funktioniert nur auf Gasflaschen aus Stahl, weil er magnetisch ist. Für Aluminium Gasflaschen ist er nicht geeignet.


So funktioniert es: Setzen Sie den Indikator auf die unterste Hälfte der Flasche. Drehen Sie die Gasflasche auf und warten Sie ein paar Minuten. Auf der linken Kolonne des Indikators wird angegeben, wie hoch der Gasstand ist. Beachten Sie bitte, dass das Niveau nur ungefähr angegeben wird. Sie können nicht ablesen, wieviel Kilo Gas noch in der Flasche ist.


Vorteil::

  • Preisgünstig
  • Einfach

Nachteil:

  • Es dauert ein paar Minuten bevor der Gasstand angezeigt wird
  • Der Indikator gibt einen ungefähren Stand, keinen exakten Wert
  • Die Gasflasche muss aufgedreht werden
  • Funktioniert nur auf Stahlflaschen



Möglichkeit 3: Gaslock Gaslevel

Dieses Messgerät ist batteriebetrieben und wie der Gasstandsanzeiger magnetisch.


Er funktioniert folgendermassen. Setzen Sie den Gaslock Gaslevel oben an die Gasflasche und drücken Sie auf den Knopf. Es leuchtet ein rotes Lämpchen auf. Schieben Sie jetzt den Gaslock Gaslevel von oben nach unten über die Gasflasche. Dort wo das Lämpchen von rot zu grün springt, ist der Gasstand in der Flasche.


Vorteil:

  • Einfach
  • Schnelle Anzeige
  • Gasflasche muss nicht aufgedreht werden

Nachteil:

  • Nur für Stahlflaschen



Möglichkeit 4: Der Dometic GasChecker GC100

Dieses Messgerät funktioniert mit dem gleichen Prinzip wie der Gaslock Gaslevel Dometic GasChecker GC100, ist aber nicht magnetisch und darum auch für andere Gasflaschen aus Aluminium geeignet.


So funktioniert es: Setzen Sie den GasChecker im rechten Winkel gegen die Gasflasche. Beginnen Sie oben und setzen Sie ihn dann immer ein Stücken weiter unten an. Dort wo die Lampe grün leuchtet befindet sich der Gasstand.


Vorteil:

  • Einfach
  • Schnelle Anzeige
  • Geeignet für Stahl- und Aluminiumflaschen
  • Die Gasflasche muss nicht aufgedreht werden

Nachteil:

  • Der Stift muss exakt im rechten Winkel zur Gasflasche angesetzt und still gehalten werden, damit er funktioniert.



Möglichkeit 5: Der Truma Levelcheck

Auch der Truma Levelcheck funktioniert auf ähnlikche Weise wie der Dometic Gaschecker und der Gaslock Gaslevel. Er verfügt aber über eine eingebaute Taschenlampe, wodurch das Ablesen des Gasstandes auch im Dunkeln möglich macht. Auch er kann für sowohl Stahl- als auch Aluminiumflaschen verwendet werden.


Das Gerät funktioniert wie folgt: Setzen Sie den Levelcheck horizontal gegen die Gasflasche. Dort wo der Gasstand sich befindet, leuchtet ein grünes Lämpchen auf.


Vorteil:

  • Einfach
  • Schnelle Indikation
  • Ist gleichzeitig eine Taschenlampe
  • Geeignet für Stahl- und Aluminiumflaschen

Nachteil:

  • Teuer im Vergleich mit den Dometic en Gaslock Indikatoren



Möglichkeit 6: Brunner W8 Gaswaage

Die Brunner W8 Gaswaage ist eine elektronische Waage, die den Füllstand Ihrer Gasflasche misst und diese Informationen per Bluetooth an Ihr Smartphone oder Tablet mit Android- oder iOS-Technologie sendet. Die Waage ist geeignet für alle Gasflaschen mit einem Durchmesser von 30 zentimeter. Die Waage nimmt kaum Stauraum ein und passt beispielsweise perfekt in den Deichselkasten.


Vorteil:

  • Geeignet für sowohl Android als auch iOS
  • Einfach
  • Schnelle Indikation

Nachteil:

  • Nur für Gasflaschen mit einem Durchmesser von 30cm
  • Teuer



Möglichkeit 7: Der Truma Level Control

Auch der Truma Level Control sendet die Daten Ihrer Gasflasche mittels Ultraschalles an Ihr Smartphone oder Tablet. Was Sie dazu aber brauchen ist die Truma iNet Box, die zentrale Box des Truma iNet Systems. Damit lassen sich beispielsweise auch die Fernsteuerung und Überwachung der Truma Heiz- und Klimasysteme regeln. Eine ausführliche Beschreibung dieses Gerätes finden Sie in unserem Blog Messen Sie den Inhalt Ihrer Gasflasche mit dem Truma Leven Control.


Vorteil:

  • Einfach
  • Schnell
  • Die Daten immer auf Ihrem Smartphone
  • Gibt den Gasvorrat an in Prozenten, Kilogramm und die Restlaufzeit in Tagen
  • Geeignet für Stahl- und Aluminiumflaschen (für Aluminiumflaschen ein extra Spannplättchen nötig)
  • Wenn nur noch wenig Gas in der Flasche ist, erhalten Sie eine Warnung auf Ihrem Smartphone

Nachteil:

  • Truma iNet Box notwendig
  • Teuer


Kurz zusammengefasst: Es gibt viele Möglichkeiten, herauszufinden, wieviel Gas noch in Ihrer Flasche ist. Einige beschränken sich auf einfache Daten, anderen geben Ihnen eine Vielzahl an Auskunft. Dementsprechend unterschiedlich sind auch die Preise. Sie bestimmen, was Ihnen dabei wichtig ist.


Wie messen Sie den Inhalt Ihrer Gasflasche?

Comments

SB
"Vielen Dank. Kannte ich noch nicht. Wir nehmen heißes Wasser und dort wo es warm ist, ist kein Gas mehr. "
"Hallo Susanne, Danke für den Tipp! Grusse, Team Obelink." Antwort Obelink
JL
"Vielen Dank für die super Tipps.
Ich werde es erstmal mit der Kofferwaage ausprobieren, die kann man einfacher transportieren als eine Personenwaage.
An alle schönes Camping ;)"
GU
"Truma Levelcontrol arbeitet exakt. I-Net-Box im Fendt Active vorhanden. Jederzeit wieder"
J
"eine Hilf reiche Information "
H
"Tolle Zusammenstellung. Danke "
SP
"Super ausführlich.
Vielen Dank und weiter so.
"
JT
"Danke für die Tips. Ich habe 2 Stahlflaschen je 11 Kg an Bord. Eine Kofferwaage reicht mir da aus. "
TD
"Sonntag 11.11.18 09.11Uhr
Sehr viel brauchbare tips. Sehr gut !!!!!! Macht weiter so."
WB
"Danke für die guten Tips.
Weiterhin alles Gute.
"
Laden...