In 3 einfachen Schritten bestellen

Wieviel Luftdruck in ein aufblasbares (Vor-)Zelt?

Mittwoch, 4 April 2018

Auch im Jahr 2018 wird es ein Trend bleiben: Die aufblasbare Zelte. Ein aufblasbares (Vor-) Zelt bietet einen einfachen Aufbau und ist zudem sehr robust. Wenn Sie Ihr Zelt aufpumpen, ist es wichtig, dass Sie den richtigen Luftdruck hinzufügen. So bleibt Ihr Zelt fest stehen und nichts kann schief gehen. Sie fragen sich, was der richtige Luftdruck für die Luftschläuche in ihrem Zelt ist? Gerne erklären wir es Ihnen!



Wie misst man den Luftdruck?

Es ist vor allem wichtig zu wissen, wie der genaue Luftdruck gemessen wird. Dies kann auf verschiedenen Arten geschehen.


Luftpumpe mit Manometer

In der Regel befindet sich an der Pumpe eines aufblasbaren (Vor-) Zeltes ein Manometer. Sie messen den Druck der Luftschläuche mit einem Manometer. Es zeigt zwei Werte an: den Luftdruck in PSI und den Luftdruck in Bar. Während des Aufpumpens Ihres Zeltes können Sie anhand des Manometers genau beobachten, wieviel Druck Sie in diesem Moment hinzufügen.


Luftpumpe mit Überdruckventil

Manchmal hat eine Pumpe nur ein Überdruckventil ohne Manometer. Mit einem Überdruckventil können Sie durchpumpen, bis der Luftdruck 7 PSI erreicht hat. Wenn dies erreicht ist, wird die Luft über das Überdruckventil abgelassen.


Es ist besser, mit einer Luftpumpe mit Manometer zu arbeiten: Das ist genauer und Sie können selbst überwachen, wieviel PSI Sie hinzufügen. Mit einem Überdruckventil haben Sie nicht die Möglichkeit, mehr als 7 PSI Luft hinzuzufügen, während dies in manchen Situationen aufgrund der Temperatur besser wäre.



Luftdruck im Verhältnis zur Außentemperatur

In der Bedienungsanleitung Ihres aufblasbaren (Vor-) Zeltes wird angegeben, wieviel Luftdruck den Luftschläuchen hinzugefügt werden muss. Der ideale Druck liegt zwischen 7 und 12 PSI (0,55-0,8 bar). Untersuchungen von Kampa haben gezeigt, dass sich der Druck aufgrund der Außentemperatur verändert. Der Luftdruck dehnt sich bei Temperaturanstieg aus und umgekehrt. Das folgende Diagramm zeigt, wie der Luftdruck in den Luftschläuchen bei unterschiedlichen Temperaturen variiert:



Luftdruck PSI Luftdruck BARTemperatur °CTemperatur °F
120,8350°C122°F
10,50,7640°C104°F
9,70,6930°C86°F
90,6220°C<68°F
8,20,5510°C50°F
7,50,50°C32°F
6,70,48-10°C14°F
5,90,41-20°C-4°F
5,20,34-30°C-22°F

Wie Sie in der obigen Tabelle sehen können, können Sie bei 20 Grad die Schläuche auf 10 PSI aufblasen. Wenn die Temperatur dann während des Tages auf 30 Grad ansteigt, dehnt sich der Luftdruck selbst auf 10,8 PSI aus. Steigt die Temperatur dann Richtung 40 Grad, steigt der Luftdruck auf 11,7 PSI. Sinkt die Temperatur auf 0 Grad, nimmt der Druck auf 8,3 PSI ab.


Wenn Sie bei 20 Grad die Schläuche auf beispielsweise 5 PSI aufblasen und die Temperaturen abends auf den Gefrierpunkt sinken, kann der Druck so niedrig werden, dass zu wenig Druck in den Schläuchen ist und das Zelt in sich zusammensackt.



Kann ein Luftschlauch durch zu viel Druck kaputtgehen?

Zusätzlich zu den Kampa aufblasbaren (Vor-) Zelten, haben wir natürlich auch unsere eigenen aufblasbaren (Vor-) Zelte von Obelink. Obwohl in unserem Handbuch häufig angegeben wird, dass der maximale Luftdruck 7 PSI beträgt, ist es nicht schädlich, die oben angegebene Tabelle zu verwenden und somit wenn erforderlich mehr Druck hinzuzufügen. Im Allgemeinen gilt, dass unter 15 PSI praktisch nichts falsch gehen kann. (Nur bei zu geringem Druck können die Luftschläuche ineinander sacken und es kann dabei zu Schäden kommen). Wenn Sie unter 15 PSI bleiben, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass die Schläuche platzen könnten.


Haben Sie ein aufblasbares (Vor-) Zelt, das nicht von Obelink oder Kampa ist? Dann ist es am besten, das Handbuch zu Rate zu ziehen, um den korrekten Luftdruck zu bestimmen. Was sind Ihre Erfahrungen mit einem aufblasbaren Zelt?

Comments

W
"Ich habe ein Kampa Paloma 5 Air mit original Luftpumpe mit Manometer, das aber nicht anzeigt. Kann das überhaupt funktionieren, wenn die Rückschlagmembrane des Ventils sofort schließt, sobald ich nicht pumpe?"
MC
"Hallo,

auf allen Fotos sind die Kampa-Vorzelte mit Gardinen abgebildet. Sind die im Lieferumfang enthalten, oder muss man diese separat bestellen?"
"Hallo Michael, Ja die Gardinen werden mit geliefert! Grusse, Team Obelink." Antwort Obelink
BS
"Ich habe ein Corsair 350SA. Luftpumpe mit Manometer, das aber nicht anzeigt. Kann das überhaupt funktionieren, wenn die Rückschlagmembrane des Ventils sofort schließt, sobald ich nicht pumpe? Zudem verliert der Hauptschlauch ständig Luft, so dass ich täglich mindestens 15 Pumpenschläge nachlegen muss. Das Auslaßventil und das Aufpumpventil wurden mit Gaslecksuchspray getestet und sind offensichtlich in Ordnung. Was tun?"
"Wahrscheinlich ist ein Luftschlauch leck. Bitte schliessen Sie alle blaue Zwischenventile, um herauszufinden welcher Schlauch genau die Luft verliert. Kontaktieren Sie uns dann mit ein Kopie von Ihrem Kassenzettel oder Rechnung, und einem Bild oder Beschreibung von dem defekte Schlauch. Wir können dann ein neuen Schlauch bestellen. Alternativ können Sie den defekten Schlauch auch selbst reparieren. Nehmen Sie diesen dafür (wann er nicht aufgeblasen ist) aus dem Zelt, und reparieren den inneren Schlauch mit z.B. diesem Set: https://www.obelink.de/kampa-inflatable-repair-kit.html.
Gruss Team Obelink"
Antwort Obelink
K
"Ich finde die Berichte und Ratgeber bei Obelink immer wieder super. Ich habe ebenfalls ein Luftvorzelt von Obelink, jedoch habe ich keinen Manometer an der damals mitgelieferten Pumpe und abblasen tut die Luft ebenfalls nicht bei 7 PSI. "
"Danke für Ihre Kompliment!
Das Überdruckventil funktioniert erst nachdem Sie mit mit der Pumpe stark runter pumpen, dabei aber den Schlauch zuhalten. Das Überdruckventil wird dann auf die 7 PSI 'aktiviert' und wird dann bei Gebrauch ab 7 PSI den Druck ablassen. Viel Erfolg damit. Gruss Team Obelink"
Antwort Obelink
DS
"Hallo jetzt möchte ich mal einen Bericht erfassen wir haben letztes Jahr in Heilbronn im Wohnwagen Händler Brecht einen Wohnwagen neu gekauft und das Kampa 390 plus mit Anbau gekauft das Zelt ist gut aber viel zu schwer in dir kettenschiene einzuziehen weil man manchmal gar nicht weiß was vorne und hinten ist weil es eben im einen Stück ist und man nicht auseinander machen kann das wäre schön gewesen wenn man den Anbau wegmachen hätte können"
KH
"Hallo Ich habe das Hartland 390 EASY AIR DA IST EIN LUFTSCHLAUCH Geplatzt "
"Hallo Klaus-Dieter,

Das ist sehr ärgerlich. Am besten kommen Sie mit dem kaputten Luftschlauch vorbei und wir schauen, was wir machen können. Gruß Team Obelink"
Antwort Obelink
V
"Hallo,ich möchte mir das Kampa Motor 330 S kaufen,meine Frage,wie lang muß die Kederschiene am Wohnmobil sein.DANKE"
"Hallo

Die Kederschiene muss dann mindestens 340 cm lang sein. Viel Erfol und Spass mit dem Kampa Vorzelt. Gruss Team Obelink"
Antwort Obelink
TK
"Kann ich das 500 Air Pro auch ohne den einzug in die Kederleiste zum Test aufbauen"
"Hallo Thomas

Nein, das geht nicht. Das Vorzelt lässt sich nur aufstellen, indem man es durch die Kederleiste zieht.
Sie müssen also schon vorher wissen, ob das Zelt passt und ihnen gefällt. Denn wenn es einmal aufgestellt worden ist, können wir es leider nicht mehr als neuwertig zurücknehmen.
Viel Erfolg damit und vor allem viel Spass. Gruss Team Obelink"
Antwort Obelink
GK
"Hallo, wir haben das Viera easyAir 280 mit Pumpe und Manometer.
Wie wird der Luftdruck korrekt abgelesen so dass 0,7 bar in den Schläuchen ist?
Am Boden jeweils außen sind Gurte die am Boden von der Andruckstange nach vorne zum Luftschlauch gehen.
Was ist hier zu beachten?
Wie wird das Luftzelt korrekt nach Einzug in den Keder aufgebaut und befestigt, so dass die Seitentüren leicht auf und zugehen?
Wir hatten beim Ersten Aufbau grosse Probleme und haben den Aufbau abgebrochen.
Freuen uns auf Rat
"
VA
"Hallo,wir haben das Kampa Air 260 gekauft.Nach dem ersten aufbau haben wir Kondenswasser an der Decke.Was kann man da tun "
"Hallo Volkwin,
Gratuliere zum Kauf Ihres neuen aufblasbaren Zeltes. Wir hoffen, es gefällt Ihnen. Zu dem Kondenswasser-Problem können Sie am besten unseren Blog ´Wie vermeiden Sie Kondenswasser im Zelt´ lesen. Damit sollte Ihre Frage beantwortet sein. Siehe: https://www.obelink.de/blog/beratung/wie-vermeiden-sie-kondenswasser-im-zelt.html
Wir hoffen, dass Sie mit diesen Tipps das Problem weitgehend lösen können. Wir wünschen Ihnen viele tolle Urlaube mit Ihrem Zelt. Gruss Team Obelink"
Antwort Obelink
Laden...