Reserveradhalter

Es ist nie angenehm, mit einer Reifenpanne auf der Straße zum Stillstand zu kommen. Aber gut darauf vorbereitet zu sein, spart viel Arbeit und Zeit. Eine Reserveradhalterung ist daher ein echtes „Muss“ für jeden Wohnwagen- und Wohnmobilbesitzer! Sehen Sie sich unser Angebot unten an und kaufen Sie Ihren Reserveradhalter Wohnwagen direkt online. Mehr erfahren? Fragen Sie einen unserer Spezialisten oder lesen Sie unten mehr über unsere Reserveradhalter.

5 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren
  1. Pro Plus universell Ersatzradhalter
    Pro Plus universell Ersatzradhalter
    12,95 €
    Bewertung:
    100%
  2. AL-KO Type A Reserveradhalter
    AL-KO Type A Reserveradhalter
    149,00 €
  3. AL-KO Type E Ersatzradhalter
    AL-KO Type E Ersatzradhalter
    149,00 €
    Bewertung:
    80%
  4. AL-KO Type NL Ersatzradhalter
    AL-KO Type NL Ersatzradhalter
    149,00 €
  5. Al-ko Type B Reserveradhalter
    Al-ko Type B Reserveradhalter
    149,00 €
    Bewertung:
    87%

5 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren

Produkte vergleichen

Montage

Die Reserveradhalterung befindet sich bei Ihrem Wohnwagen auf dem Fahrgestell? Wenn Sie sich für einen Enduro Reserveradhalter entscheiden, wird dieser am U-Profil Ihres Caravan-Chassis festgeklemmt werden. Wenn Sie sich für einen Alko Reserveradhalter entscheiden, wird dieser im Chassis platziert. Entscheiden Sie sich für einen Reserveradhalter Wohnwagen von Alko? Prüfen Sie sorgfältig, ob Ihr Wohnwagen auch ein Alko Chassis hat. Die Alko Reserveradhalter können nur auf einem Alko Chassis montiert werden.

Der Halter wird letztendlich an einem niedrigen Punkt direkt hinter der Achse montiert. Hierdurch wird das Gewicht der Deichsel, im Gegensatz zu beispielsweise der Montage einer Deichselbox, reduziert. Da der Halter tief unter dem Fahrgestell hängt, senken Sie den Schwerpunkt des Wohnwagens, wodurch die Straßenlage des Wohnwagens verbessert wird. Darüber hinaus schaffen Sie mit einem Reserveradhalter für Wohnwagen mehr Möglichkeiten für die Deichsel, sodass Sie beispielsweise eine zusätzliche Gasflasche mitnehmen können.

Verwendung

Alle Reserveradhalterungen Wohnwagen sind mit einer Flügelmutter oder einem Sterngriff ausgestattet, mit dem Sie den Halter lösen können. Anschließend können Sie das Reserverad sicher durch die Teleskoparme aus dem Halter holen. Natürlich sollten Sie den platten Reifen nicht am Straßenrand zurücklassen. Dieser Reifen kann nach dem Radwechsel einfach auf den Reserveradhalter getan werden. Da der platten Reifen auf den Reserveradhalter gelegt wird, bleibt die Gewichtsverteilung gleich und Sie können Ihre Reise nach dem Radwechsel fortsetzen.

Alko Reserveradhalter

Ist Ihr Wohnwagen auf einem Alko-Chassis gebaut? Wählen Sie dann einen Alko Reserveradhalter. Die Alko Reserveradhalter sind speziell für das Alko Chassis konzipiert. Das Alko-Chassis verfügt über werkseitig montierte Öffnungen, in die der Reserveradhalter für Wohnwagen perfekt passt, sodass kein Bohren erforderlich ist und Sie sicher sein können, dass der Halter passt. Die Alko Reserveradhalter sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Die Wahl liegt im Abstand zwischen den Fahrgestellträgern Ihres Wohnwagens und der Breite des Reserverads.

Enduro Reserveradhalter

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr Wohnwagen auf einem Alko-Chassis aufgebaut ist, ist ein Enduro Reserveradhalter die perfekte Wahl. Sie können einen Enduro Reserveradhalter problemlos mit einem am Fahrgestell montierten Klemmsystem montieren. Ein Enduro Reserveradhalter kann universell an fast jedem Wohnwagen mit U-Profil-Fahrgestell montiert werden.

Universeller Reserveradhalterung

Haben Sie keinen festen Platz für Ihr Reserverad? Dann können Sie auch einen universellen Reserveradhalter für die Wand wählen. Eine universeller Reserveradhalterung ist für jede 4- oder 5-Loch-Felge geeignet, sodass Sie diesen für Ihr Wohnmobil oder Ihren Wohnwagen, aber auch für Ihren Trailer oder Anhänger verwenden können. Mit einem universellen Reserveradhalter mit Wandmontage stellen Sie sicher, dass das Rad während der Fahrt nicht rollt. Zudem können Sie entscheiden, wo Sie den Reserveradhalter anbringen wollen. Sie können natürlich eine Wand Reserveradhalterung auf die Deichsel, aber auch in die Heckgarage des Wohnmobils oder Wohnwagens stellen.