Sie stehen vor Ihrem Kofferraum, haben die Hände voll, zwei Kinder laufen rum und eigentlich wollen Sie noch mehr Sachen mit zum Strand nehmen. Aber müssten dafür wahrscheinlich dreimal hin und her laufen. Das macht keinen Spass. Oder Sie haben sehr viele Gartenabfälle die Sie ein ganzen Stück tragen müssen, um Sie zum Kompost zu bringen. Aufwendig! Wie wäre es dann mit einem Bollerwagen? Freund und Helfer in vielen Lagen des lebens. Lesen Sie hier mehr über die unterschiedlichen Bollerwagen und worauf Sie beim kauf achten sollten.

1. Wozu kann ich einen Bollerwagen verwenden?

Alles beginnt mit diesen Fragen - wozu möchten Sie den Bollerwagen verwenden? Wie oft wollen Sie ihn verwenden und wo werden Sie den Bollerwagen verwenden wollen? Natürlich geht es auch um den Preis - ganz klar - wie viel Geld wollen Sie für den Bollerwagen ausgeben? Die Antworten auf diese Fragen entscheiden, welche Art von Bollerwagen für Sie in Infrage kommt.

Wozu möchten Sie den Bollerwagen verwenden?

  • Man unterscheidet Grundsätzlich zwischen Transport Bollerwagen und Bollerwagen für Kinder
  • Dabei ist die Belastbarkeit des Bollerwagens entscheident - Kinder - 100kg ausreichend - Garten etc - bis zu einer Belastbarkeit von 500kg erhältlich

Wo werden Sie den Bollerwagen verwenden wollen?

  • Werden Sie mit dem Bollerwagen oft durch Sand (Strand) fahren, oder eher durch den Wald o.ä.
  • Wird der Bollerwagen als Lastentransport im Garten verwendet?

Wie häufig wollen Sie den Bollerwagen verwenden?

  • Wenn Sie ihn nur zwei Mal im Jahr verwenden, dann ist es vielleicht nicht notwendig 300 Euro dafür aus zu geben.
  • Werden Sie Ihn hingegen regelmäßig, auf unterschiedlichen Gelände und mit unterschiedlichem Gepäck verwenden wollen, dann sollten Sie beim Kauf genauer hinsehen.

Frage des Preises?

Fragen Sie sich, was ihr maximales Budget ist und wie viele Extras Sie benötigen. Zu den zur Verfügung stehenden Extras gehören unter anderem:

  • Sicherheitsgurte für die Kleinsten
  • Sonnen- bzw Regendach
  • Breite Reifen für den Strand
  • Bremsen
  • Extra weicher Einlegematte für den Bollerwagen
  Obelink Jersey Bollerwagen Obelink Laguna Bollerwagen Obelink Duo Solar Bollerwagen Travellife Bollerwagen mit Luftreifen Eurotrail Beach Car Sunny Bollerwagen Wander Wonder Bollerwagen
Eigen Gewicht (Kilos)  11,7 8 16,5 12,4 11,2 11,5
Belastbarkeit 75 50 80 75 75 100
Abmessung Innen 90 x 47 x 36 76 x 43 x 27     84 x 43 x 26 90 x 47 x 36
Dach Nein Nein Ja Nein Nein Nein
Bremse Nein Nein Doppelbremse Nein Nein Nein
Gurte Nein Nein   Nein Nein Nein
Reifen Vollgummi Vollgummi Vollgummi Luftreifen Extra breite Reifen Vollgummi
  360 drehbar 360 drehbar 360 drehbar 360 drehbar 360 drehbar 360 drehbar
Teleskopstange Klapstange Ja Ja   Nein Klapstange
Innenraum inkl Polsterung kein Polste inkl Polsterung      
Extras     Sonnendach   Innentascha für Geldbeutel oder Telefon Farbiger Bollerwagen
Material Verkleidung Polyester Polyester Polyester Polyester Polyester Polyester
Material Wagen Stahl Stahl Aluminium Aluminium Stahl Stahl
Preis 79,9 59,95 119 89,90 99 89,90

 

  • Obelink Jersey Bollerwagen: Sehr guter Bollerwagen, mit allem was man braucht. Auch sehr gut für den alltäglichen Gebrauch geeignet. Stabil und sicher auch für kleiner Kinder geeignet. Lässt sich gut lenken und haben trotz des grossen Innenmasses ein kleines Packmass.
  • Obelink Laguna Bollerwagen: Guter Bollerwagen, etwas kleiner als die anderen Wagen, wer etwas weniger ausgeben möchte kann mit diesem Bollerwagen viele schöne Abenteuer erleben. Achtung: er ist etwas weniger stabil als der teurer Jersey daher eventuell eher für ältere Kinder geeignet.
  • Obelink Duo Solar Bollerwagen: Luxus Ausführung der Obelink Reihe, mit Sonnendach und Bremsen ausgestattet. ANsonsten genau die gleichen Eigenschaften wie der Jersey. Wenn es etwas mehr sein darf, ist dieser Wagen eine gute Wahl.
  • Travellife Bollerwagen mit Luftreifen: Dieser Wagen ist nicht zum Transport von Menschen geeignet. Kaufen Sie diesen, wenn Sie ein Transportgerät für den Garten o.ä. haben wollen.
  • Eurotrail Beach Car Sunny Bollerwagen: Sehr guter Bollerwagen, vor allem wenn Sie damit an den Strand fahren wollen. Die breiten Reifen machen das fahren durch den Sand deutlich einfacher.
  • Wander Wonder Bollerwagen: Sehr guter Bollerwagen mit allem was man braucht, für alltäglichen Gebrauch geeignet, wer etwas extra Farbe mag, ist hier genau richtig. Stabil und sicher auch für kleiner Kinder geeignet. Lassen sich gut lenken und haben trotz des grossen Innenmasses ein kleines Packmass.

3. Was sagt der Preis über den Bollerwagen aus?

Meistens sagt man ja, das Qualität ihren Preis hat. auf gewisse Weise stimmt das natürlich auch für Bollerwagen. Das verwendete Material, die Verarbeitung und Sicherheit beim Gebrauch (vor allem für Kinder), die Wendbarkeit, der Stauraum und die zur Verfügung stehenden Extras.Jedoch gibt es auch für kleines Geld (ab 60 Euro) gute und stabile Basic Bollerwagen, mit denen Sie alles machen können, ohne viel extra Luxus. Schauen Sie beim Kauf also genau hin. Es muss nicht unbedingt der 300 Euro teure Wagen sein.

4. Worauf sollte ich bei der Entscheidung achten?

Es gibt zwei wichtige Kriterien - was wollen Sie damit machen und wo wollen Sie dies tun.

Soll es ein Familiengefährt werden, welches jede Woche genutzt wird um Beispielsweise die wöchentlichen Einkäufe zu erledigen, aber auch regelmäßig mit an den See oder den Strand genommen wird? Dann achten Sie vor allem auf die Verarbeitung (im Zusammenhang mit Verletzungsgefahr) der Stabilität und Fahrtauglichkeit (Bremsen, Wendbarkeit etc).

Ist der Bollerwagen mehr ein Transportgefährt und soll zum Beispiel bei Vatertagstouren zum Einsatz kommen. Dann brauchen Sie kein Dach, keine Doppelbremsen oder extra breite Reifen.

5. Bollerwagen im Vergleich - Die Kriterien

Polyster, Faltbar Immer praktisch wenn Sie damit verreisen wollen!
Holz, nicht Klappbar Stabil und sehr wetterbeständig, aber schwerer
Eigen Gewicht Je schwerer der Bollerwagen desto schwere ist es diesen anzuheben/transportieren
Belastbarkeit Sie sollten auf die richtige Belastbarkeit achten, wollen Sie
Dach Wenn Sie Kinder dabei haben kann dies sehr praktisch sein, vor allem kleiner Kinder sind empfindlich bei zu viel Sonne aber auch wenn es regnet
Bremse Nicht jeder Bollerwagen verfügt über eine oder mehrere Bremsen. Ein extra das für viel Sicherheit sorgt
Gurte Brauchen Sie eventuell wenn Sie Kinder transportieren wollen. Dies sorgt für extra Sicherheit während der Fahrt. Einkäufe und Bierkästen bleiben im allgemeinen still sitzen
Reifen Breite Reifen, Vollgummi, Luft oder ein anderes Material - achten Sie hierbei auf den Verwendungszweck
Teleskopstange Sehr praktisch - egal ob Sie nun Kinder oder Einkäufe transportieren, so können Sie es immer auf die passende Länge einstellen
Innenraum Wieviel wollen Sie transportieren, und wie groß ist das was Sie transportieren wollen
Extras
Gurte, Dach, Polster, Extra Stauraum, Bremsen, Farbenauswahl, Ersatzreifen, Spriegel und Plane etc.
Material Verkleidung
Polyester oder Holz
Material Wagengerüst
Stahl oder Aluminium
Preis
50 - 300 Euro
Stabilität/Umkippen
Achten Sie auf jeden Fall auf die Stabilität des Bollerwagens

Haben Sie selber einen Bollerwagen? Denken Sie darüber nach sich einen anzuschaffen? Was ist für Sie bei der Auswahl des richtigen Bollerwagens wichtig? Lassen Sie es uns unten in den Kommentaren wissen.