Schuhpflege

Ihre Lieblingswanderschuhe möchten Sie natürlich so lange wie möglich tragen können. Mit der richtigen Schuhpflege werden Ihre Lieblingsschuhe um einiges länger halten. Gegen die gute alte Schuhcreme ist nichts einzuwenden, aber heutzutage gibt es Schuhe mit vielen unterschiedlichen Materialien oder Eigenschaften, dass Schuhcreme sich nicht mehr für alle Schuhe eignet. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Schuhe mit dem richtigen Schuhpflegemittel behandeln. Bei der Lederpflege müssen Sie zum Beispiel andere Mittel verwenden, als bei der Pflege von Schuhen mit einem Obermaterial aus Mesh-Polyester. Auch beim Schuhspray gibt es Unterschiede, die Sie beachten sollten. Bei uns finden Sie alles, damit Sie direkt mit der Schuhpflege anfangen können. Schauen Sie sich jetzt das Schuhpflege-Sortiment von Obelink an!

5 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren
  1. Grangers Footwear Cleaner + Repel Plus Reinigungsset
    Grangers Footwear Cleaner + Repel Plus Reinigungsset
    17,95 €
    • Form: Flüssigkeit
    • Nutzung: Schuhe
    Verkauft durch Obelink
  2. Grangers G.Wax Bienenwachs
    Grangers G.Wax Bienenwachs
    Richtpreis 6,25 € 6,25 € 5,50 € Tiefstpreisgarantie
    Sie sparen 0,75 €
    Bewertung:
    100%
    • Form: Wachs
    • Nutzung: Schuhe
    Verkauft durch Obelink
  3. Grangers Leather Conditioner
    Grangers Leather Conditioner
    Richtpreis 7,95 € 7,95 € 7,50 € Tiefstpreisgarantie
    Sie sparen 0,45 €
    • Form: Flüssigkeit
    • Nutzung: Schuhe
    Verkauft durch Obelink
  4. Grangers Footwear Repel Plus Spray
    Grangers Footwear Repel Plus Spray
    Richtpreis 13,75 € 13,75 € 11,95 € Tiefstpreisgarantie
    Sie sparen 1,80 €
    • Form: Flüssigkeit
    • Nutzung: Schuhe
    Verkauft durch Obelink
  5. Grangers Fabsil Footwear Spray
    Grangers Fabsil Footwear Spray
    9,95 €
    • Form: Flüssigkeit
    • Nutzung: Schuhe
    Verkauft durch Obelink

5 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren

Produkte vergleichen

Schuhpflege

  • Vorbereitung Sie können auch Ihre neuen Schuhe direkt zusätzlich mit Schuhspray einsprühen, obwohl sie bereits wasserdicht und schmutzabweisend sind. Heutzutage gibt es viele Varianten, die alle einen anderen Zweck erfüllen. Für die Lederpflege kann z. B. ein Schuhspflegemittel geeignet sein, das hingegen bei einem synthetischen Schuh nicht verwendet werden sollte. Dies alles natürlich nur, um das Material und die Verbindungen in ihren Eigenschaften zu verstärken, und nicht, um offene Löcher abzudichten! Lesen Sie vor der Anwendung immer die Gebrauchsanweisung Ihres Schuhsprays oder Ihrer Schuhcreme!
  • Mit Bürste und/oder Wasser sofort loslegen Damit Ihre Schuhe möglichst lange in einem optimalen Zustand bleiben, ist es zu empfehlen, sie nach jedem (intensiven) Gebrauch sofort zu reinigen. Entfernen Sie den Schmutz an der Außenseite mit einer Bürste. Um alles gut erreichen zu können, holen Sie am besten die Schnürsenkel heraus. Festsitzenden Schmutz können Sie mit (lauwarmem) Wasser abspülen. Verwenden Sie auf keinen Fall heißes Wasser, da dadurch der Kleber in den Schuhen bzw. der Sohle beschädigt werden kann.
  • Reinigung der Membran Wenn Sie atmungsaktive Wanderschuhe haben, kann es sein, dass die atmungsaktive Membran, durch zum Beispiel Feuchtigkeit, verstopft. Das führt dazu, dass sich Ihre Füße schneller klamm anfühlen. In diesem Fall können Sie, nachdem Sie die Einlegesohle und die Schnürsenkel entfernt haben, die Membran in lauwarmem Wasser einweichen bzw. füllen. Das geht bei synthetischen Schuhen, aber auch für die Lederpflege ist dies eine gute Vorgehensweise.
  • Trocknen Trocknen Sie die Schuhe bei Zimmertemperatur. Ihre Schuhe trocknen schneller, wenn Sie sie mit geknülltem Küchen- oder Toilettenpapier auslegen. Am besten stellen Sie die Schuhe in einen trockenen und gut belüfteten Raum. Versuchen Sie nicht, den Trocknungsprozess zu beschleunigen, indem Sie Ihre Schuhe an die Heizung oder in die Sonne stellen. Das Material trocknet aus und kann reißen. Auch der Kleber ist empfindlich gegenüber solchen Temperaturschwankungen.
  • Die richtigen Mittel zur Schuhpflege Nachdem Sie Ihre Schuhe gereinigt und getrocknet haben, ist es ratsam, sie nicht nur mit Schuhcreme zu polieren. Es ist wichtig, das Material mit dem vorgesehenen Schuhpflegemittel zu behandeln. Zum Beispiel werden Lederschuhe besser mit einem Produkt gereinigt und poliert, das speziell auf die Lederpflege ausgerichtet ist. Ein gutes Schuhspray kann für den allgemeinen Gebrauch gedacht sein, aber achten Sie darauf, dass Sie die Schuhpflegemittel nicht mischen.

Lederpflege

Lederschuhe, bzw. Ledervarianten, bedürfen oft einer besonderen Lederpflege. Obwohl Lederschuhe in der Regel schon bei der Herstellung imprägniert werden, müssen Sie die Imprägnierung immer wieder auffrischen! Besonders wenn Sie Ihre Lederschuhe mit Wasser gereinigt haben, ist es ratsam, sie mit einem Schuhspray oder einer Schuhcreme erneut zu imprägnieren. Aber auch wenn sich das Leder Ihrer Schuhe trocken oder abgenutzt anfühlt, ist es zu empfehlen, Ihren Schuhen die nötige Lederpflege zukommen zu lassen. Verwenden Sie immer ein Schuhspray, eine Schuhcreme oder ein anderes Mittel, das speziell für die Lederpflege geeignet ist. Mit einer speziellen Nubukbürste können Sie zum Beispiel Ihren Nubuklederschuhen die richtige Schuhpflege zukommen lassen. Natürlich können Sie auch andere Bürsten verwenden, um das Leder nach Ihrem Geschmack aufzurauen.

Es ist für jeden ein passendes Schuhpflegemittel dabei, sodass jeder Schuh sorgfältig gepflegt werden kann. Beachten Sie immer die Anweisungen vom Schuhspray oder der Schuhcreme für die richtige Schuhpflege.