Nach einem hoffentlich schönen Campingurlaub ist es an der Zeit für eine Aufgabe, die Ihnen vielleicht weniger Spaß macht: das Reinigen und verstauen Ihrer Campingausrüstung. Nicht immer die schönste Aufgabe, aber sehr wichtig, damit Sie möglichst lange etwas von Ihrer Campingausrüstung haben. In diesem Blogartikel geben wir Ihnen einige hilfreiche Tipps, um dafür zu sorgen, dass Ihre Campingausrüstung möglichst lange hält und schön bleibt.

Caravan of camper in winterstalling

Wohnwagen oder Wohnmobil zum Winterstellplatz bringen

Bevor Sie Ihren Wohnwagen oder Ihr Wohnmobil zum Winterstellplatz bringen, empfehlen wir Ihnen, den Wohnwagen oder das Wohnmobil vorher gut zu reinigen und zu kontrollieren. Sie sollten zum Beispiel die Außenseite waschen, eine Wohnwagen Schutzhülle oder eine Wohnmobil Schutzhülle verwenden und alle Leitungen entleeren. Um dafür zu sorgen, dass Sie nichts vergessen, haben wir eine Checkliste über das Winterfest-Machen des Wohnwagens und auch eine Checkliste, wie Sie Ihr Wohnmobil winterfest machen.

Voortent opbergen

Vorzelt reinigen und lagern

Packen Sie Ihr Vorzelt immer sauber und trocken ein. Aggressive Reinigungsmittel können die Beschichtung und Abdichtung Ihres Vorzeltes beschädigen. Verwenden Sie am besten Wasser und eine weiche Bürste. Hat Ihr Vorzelt PVC-Teile? Dann können Sie Wasser und grüne Seife verwenden. Haben Sie ein Vorzelt mit einem Stahlrahmen? Dann können Sie ihn mit Vaseline einfetten. Dies ist sehr zu empfehlen, wenn Sie in der Nähe der Küste gezeltet haben. Salz beschleunigt die Bildung von Rost. Wir haben einen Blog darüber geschrieben, wie Sie Ihr Vorzelt winterfest machen. Außerdem erfahren Sie auch wie man ein Vorzelt am besten zusammenfaltet, und was man beim einpacken beachten muss.

Hoe reinig ik een tent

Zelt reinigen

Dieser Schritt ist eigentlich sehr logisch: Packen Sie Ihr Zelt sauber und trocken ein. Verwenden Sie keine aggressiven Reinigungsmittel, wenn Sie das Zelt sauber machen. Ansonsten könnten Sie die Beschichtung verletzen und das Zelt könnte nicht mehr ganz wasserdicht sein. Am besten verwenden Sie eine weiche Bürste für die Reinigung. Beachten Sie, dass Sie Ihr Zelt neu imprägnieren müssen, wenn Sie Ihr Zelt mit Zeltreiniger säubern.

Zelt lagern

Vergewissern Sie sich, dass das Zelt noch vollständig ist und ersetzen Sie ggf. fehlende oder defekte Teile. So stellen Sie direkt sicher, dass Sie Ihr Zelt im nächsten Urlaub problemlos aufbauen können, ohne dass Teile fehlen. Viele Zelte haben Glasfiberstangen. Wir empfehlen, sie pro Stange zusammenzubinden, um zu verhindern, dass sie verwechselt werden oder sich gegenseitig beschädigen. Der Raum, in dem Sie Ihr Zelt lagern, sollte gut belüftet, trocken und frei von Ungeziefer sein..

Zelt lagern

  • Lassen Sie Ihre Kühlbox oder Kühlschrank , einen Spalt breit geöffnet, damit keine unangenehmen Gerüche entstehen können.
  • Campingmöbel werden am besten in der Originalverpackung aufbewahrt. Reinigen Sie sie zuerst und bewahren Sie die Handbücher auf.
  • Haben Sie eine Rangierhilfe, schmieren Sie die beweglichen Teil (mit z. B. WD40), damit sie leichtgängig bleiben, und nehmen Sie die Rollen aus dem Reifen. Sie können die Batterie an ein Erhaltungslader hängen, damit sie geladen bleibt.
  • Wenn Ihr Wohnwagen mit einem Rollo oder einem Raffrollo ausgestattet ist, lassen Sie es in der oberen Position. Sonst besteht die Gefahr, dass die Federn schwergängig werden.
  • Einen Zeltteppich sollten Sie gut reinigen und dann trocken lagern.
  • Luftmatratzen können Sie in einer Kiste oder Tasche aufbewahren.
  • Schlafmatten sollten Sie am besten ausgerollt, mit offenem Ventil und stehend verstauen.
  • Ihre Schlafsäcke sollten Sie am besten waschen. Beinahe jeder Schlafsack kann bei 30 Grad gewaschen werden, seien Sie aber vorsichtig bei Schlafsäcken mit Daunen. Achten Sie gut auf die Waschanleitung. Es ist zu empfehlen einen Hüttenschlafsack in Ihrem Schlafsack zu verwenden, das Sie dann nicht alles waschen müssen, sondern nur das Schlafsack Inlett..

Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihre Campingausrüstung richtig reinigen und lagern, damit Sie möglichst lange Freude daran haben. Haben Sie Tipps für die Reinigung oder Lagerung Ihrer Campingausrüstung? Teilen Sie sie unten in den Kommentaren mit uns.